40 (+1) Jahre Tauchclub

Der Spaß am Tauchen, die über Jahre geschlossenen Freundschaften und der Rückblick auf nicht immer leichte, aber schöne 41 Jahre, ließ uns zum Anlass nehmen, stolz unser Jubiläum zu feiern. Am 10. Juli 2022 feierten wir unser 40(+1)-jähriges Bestehen. Neben unseren aktuellen Mitgliedern waren auch viele Ehemalige sowie befreundete Vereine und auch Gönner unseres Vereins mit von der Partie.

Bei leckerem Spießbraten, Schnitzel und tollen selbstgemachten Salaten und Kuchen wurden viele schöne alte Geschichten erzählt. Auch drei Gründungsmitglieder (Hannelore und Kurt Huwig, Gerd Zimmer) gaben uns die Ehre, die immer noch Mitglied unseres Vereins sind.

Dieser Anlass wurde zur Gelegenheit genommen, unsere tolle Tauchjugend zu feiern und zu belohnen. Der Nachwuchs ist immer einer der wichtigsten Teile eines Vereins, daher sind wir sehr stolz auf unsere Jüngsten. Sie trainieren jede Woche fleißig und arbeiten daran auch mal richtige Taucher zu werden. Auf diesem Weg soll sie ein personalisiertes Badehandtuch mit dem Logo unseres Vereins und ihrem Namen begleiten, welches ihnen an diesem Tag überreicht wurde.



Um mal genauer in unsere Geschichte zu blicken, hier ein paar Details. dazu.

Am 22. Februar 1981 fanden sich acht Tauchliebhaber (Manfred Staudt, Irene und Gerd Zimmer, Hannelore und Kurt Huwig, Edwin Bauer) zusammen, um den Tauchclub Heusweiler e. V. zu gründen. Das damals jüngste Mitglied von gerade mal 10 Tagen, ist Kathrin Bayer geb. Huwig, die heutige 2. Vorsitzende. Als 1. Vorsitzender wurde Manfred Staudt gewählt. Es folgten Gun


ter Nietzel, Benno Braun, Uwe Weyland, Kurt Huwig sowie der amtierende Sascha Bayer.

Mit der Zeit fand der Tauchsport immer mehr Interessenten und somit der Verein über 100 Mitglieder. All die Jahre gab es ein sehr reges Vereinsleben. Trainingsstätte war für 26 Jahre das Heusweiler Schwimmbad. Leider fiel es 2007 Einsparungen zum Opfer. Somit wurde uns das Wasser genommen, wie einem Fußballer der Ball. Natürlich blieb dies für unseren Verein nicht ohne Folgen. Es fand sich keinerlei finanzierbare Trainingsmöglichkeit weit und breit. Dadurch sank die Mitgliederzahl auf unter 30 und der Verein war dem Ende nahe. Damit konnten wir uns nicht zufriedengeben. Wir suchten und fanden. Glücklicherweise bot uns der TC Manta Saarbrücken eine Kooperation an, für die wir sehr dankbar sind. Seither trainieren wir mit den Erwachsenen gemeinsam im Calypso in Saarbrücken und im Dudobad Dudweiler. Drei unserer Mitglieder ließen sich zu Tauchlehrern ausbilden, um auch wieder Tauchkurse anbieten zu können.



2018 wechselte der Verein den Sitz nach Riegelsberg und nannte sich ab da Tauchclub Heusweiler-Riegelsberg e. V. Dank des jährlichen Schnuppertauchens im Freibad Riegelsberg konnten wir viele Kinder und Jugendliche gewinnen. Mit ihnen bauten Udo und Vivien Ziegler wieder eine eigene Jugendabteilung auf und bringen ihnen seither den Spaß am Tauchsport im Riegelsberger Frei- bzw. Hallenbad näher.

Durch all diese Wendungen stieg die Mitgliederzahl, das Vereinsleben kam wieder auf Touren und wir blicken heute mit Freude in die Zukunft.

Wir danken allen Teilnehmern und Organisatoren für das gelungene Fest und wünschen uns allen "allzeit Gudd Luft".





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neuer Vorstand

Spezielle Ehrung